Sommerfest der Thüringer SPD am Samstag in Meiningen mit Klaus Wowereit

Veröffentlicht am 12.07.2013 in Ankündigungen

 

Am kommenden Samstag, 13. Juli veranstalten der Landesverband der SPD Thüringen und die SPD-Landtagsfraktion erstmals das gemeinsame Sommerfest der Thüringer Sozialdemokratie in Meiningen. Als Hauptgast der Veranstaltung wird Berlins Regierender Bürgermeister, der stellvertretende Parteivorsitzende der SPD Klaus Wowereit erwartet.

 

Neben dem Gast aus der Hauptstadt wird die gesamte Landesprominenz der Sozialdemokraten erwartet. So stehen SPD-Landeschef Christoph Matschie, seine Kabinettskollegen Matthias Machnig, Holger Poppenhäger und Heike Taubert den Bürgerinnen und Bürgern ebenso Rede und Antwort, wie der Co-Gastgeber, SPD-Landtagsfraktionschef Uwe Höhn. Ebenfalls vor Ort, die Südthüringer Bundestagsabgeordnete Iris Gleicke sowie die Lokalmatadoren der regionalen SPD Landrat Peter Heimrich, Bürgermeister Fabian Giesder und der Landtagsabgeordnete Rolf Baumann.

 

Neben dem politischen Programm wird ein umfangreiches Kulturprogramm geboten, an dessen Spitze der diesjährige Thüringer Beitrag beim Bundesvision-Songcontest „Hannes Kinder & Band“ steht. Neben der Band aus der Thüringer Landeshauptstadt spielen die Band Remax, die Saxophonband des Jungend-Rot-Kreuzes sowie Stefan Schael und Renatus Scheibe. Geboten wird außerdem ein Kinderprogramm und das Stadtspiel „Capture the City“ der Naturfreundejugend Thüringen.

 

Das Sommerfest der Thüringer Sozialdemokratie findet am Samstag, den 13. Juli 2013 von 14:30 bis 21:30 Uhr in der Zwingergasse in Meiningen statt und ist öffentlich.

 

Homepage SPD Thüringen

Suchen

WebSozis News

22.01.2021 09:49 Heil nimmt Arbeitgeber in die Pflicht
Mehr Homeoffice und mehr Sicherheit am Arbeitsplatz Um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, setzt Arbeitsminister Hubertus Heil auf mehr Homeoffice und mehr Sicherheit am Arbeitsplatz. Arbeitgeber müssen Homeoffice überall dort möglich machen, wo es die Tätigkeiten zulassen. Dadurch sollen Kontakte am Arbeitsort, aber auch auf dem Weg zur Arbeit reduziert werden. weiterlesen auf

22.01.2021 09:05 Achim Post zu Grenzschließungen
Jetzt braucht es europäisches Teamplay Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben. „Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben.

20.01.2021 18:57 SPD fordert Freispruch für Gönül Örs
Beim morgigen Prozess in der Türkei wird erneut über den Fall der Kölnerin Gönül Örs verhandelt. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert die Freilassung der politischen Gefangenen. „Die Kölnerin Gönül Örs muss morgen freigesprochen werden. Fast zwei Jahre steckt sie nun in der Türkei fest. Sie wurde im Mai 2019 festgenommen, als sie ihrer inhaftierten Mutter Hozan Canê

20.01.2021 18:55 Die Verlängerung der Maßnahmen ist richtig
Die Lage ist weiterhin ernst. Die Zahlen fallen zwar leicht, wegen der Mutation bleibt die Gefahr einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus aber weiterhin groß. „Die Verlängerung der Maßnahmen ist richtig und wichtig. Denn die Lage ist weiterhin ernst. Die Zahlen fallen zwar leicht, wegen der Mutation bleibt die Gefahr einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus aber

12.01.2021 07:59 Katja Mast zur SGB II-Reform / Spiegel-Interview Hubertus Heil
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. „Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. Die letzten Monate haben gezeigt: Auf den Sozialstaat ist Verlass, aber er muss

Ein Service von info.websozis.de