Rosin: „Demokratiebildung beginnt bereits in der Grundschule“

Veröffentlicht am 11.02.2016 in Bildung & Kultur

Marion Rosin

„Ein faszinierendes Onlineprojekt, auf das ich die Thüringer Schulen im Bereich Demokratiebildung aufmerksam machen möchte, ist AULA“, erläutert die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion. 

Diese Onlineplattform werde Schulen vom gemeinnützigen Verein politik-digital mit Unterstützung der Bundeszentrale für politische Bildung angeboten und erlaube es allen Mitgliedern einer Schulgemeinde, Vorschläge zur konzeptionellen Weiterentwicklung der eigenen Schule oder zur Verbesserung des Schulalltags zu initiieren, zu diskutieren, zu überarbeiten und schließlich zur Abstimmung zu stellen.

„Bei AULA können ganz praktische Dinge wie eine schönere Gestaltung des Schulhofs, aber auch konzeptionell anspruchsvolle Themen wie die Verbesserung schulischer Ganztagsangebote von allen Mitgliedern der Schulgemeinde gleichberechtigt diskutiert und mitentschieden werden“, sagt Marion Rosin. „Auf diese Weise lernen und erleben Schülerinnen und Schüler praxisnah, wie Demokratie funktioniert, wie man sachlich für die eigenen Ideen wirbt, sich einer gleichberechtigten und von gegenseitigem Respekt geprägten Diskussion mit anderen stellt und Mehrheiten für die eigenen Vorstellungen gewinnt.“ Die Bildungspolitikerin ruft daher alle Thüringer Schulen auf, sich an AULA zu beteiligen.

„Wir Sozialdemokraten verstehen Schule nicht nur als Stätte des Lehrens und Lernens, sondern immer auch als Lern- und Lebensort für Demokratie“, so Rosin. „Deshalb wollen wir die Mitwirkungs- und Mitentscheidungskompetenzen von Pädagoginnen und Pädagogen, Schülerinnen und Schülern sowie Eltern bei der Weiterentwicklung von Schule und der konkreten Ausgestaltung des Schulalltags vor Ort weiter stärken.“ Dabei sollten auch die technischen Möglichkeiten, die moderne Medien für eine breite Diskussion und demokratische Partizipation bieten, besser genutzt werden.

Bundesweit bewerben sich beim AULA-Projekt vor allem so genannte „Problemschulen“ an sozialen Brennpunkten. Die Lehrerinnen und Lehrer dieser Schulen möchten ihrer Schülerschaft gerne das Gefühl vermitteln, realen Einfluss zu haben und selbständig Entscheidungen treffen zu können. „Eben genau, um Frust, Aggressionen, antidemokratische oder rassistische Einstellungen abzubauen, denn hierfür ist AULA ein tolles Angebot von der 5. Klasse bis zur Oberstufe. Daher wäre dieses Projekt auch für Thüringer Schulen bestens geeignet“, erklärt die SPD-Landtagsabgeordnete.

Quelle: SPD-Landtagsfraktion

 

Homepage SPD Thüringen

Suchen

WebSozis News

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

24.06.2022 13:36 Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung
Der Bundestag hat die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Das war längst überfällig, sagen die beiden SPD-Fraktionsvizes Dirk Wiese und Sönke Rix. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Rechtspolitik auf, indem wir für mehr Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte einerseits und für mehr Selbstbestimmung von Frauen… Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung weiterlesen

24.06.2022 09:04 BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen
Der Bundestag hat die 27. BAföG-Novelle verabschiedet, eine der umfangreichsten Reformen seit 20 Jahren. Darin werden u.a. die Bedarfssätze, der Kinderbetreuungszuschlag und der Wohnzuschlag erhöht. „Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. In kaum einem Industrieland hängen die Bildungschancen so sehr vom Elternhaus ab wie in Deutschland. Immer weniger Menschen haben BAföG erhalten. Diesen… BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen weiterlesen

23.06.2022 08:51 LARS KLINGBEIL: ZEITENWENDE – DER BEGINN EINER NEUEN ÄRA
Der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil legt seine Grundzüge für eine künftige Außen- und Sicherheitspolitik dar. Deutschland müsse als starke Demokratie mitten in Europa mehr Verantwortung übernehmen – gemeinsam mit seinen europäischen Partnern. Ein Namensbeitrag. Als ich 11 Jahre alt war, fiel die Mauer in Berlin und der Kalte Krieg war vorbei. Ein Moment des Umbruchs, der… LARS KLINGBEIL: ZEITENWENDE – DER BEGINN EINER NEUEN ÄRA weiterlesen

21.06.2022 08:53 UNSERE ENTLASTUNGSPAKETE FÜR DEUTSCHLAND „ICH FINDE ES GENIAL“
„Ich finde es genial“, sagt Marylen N. über das 9-Euro-Ticket. Die Bremerin schrieb der SPD zu den Entlastungspaketen, die die steigenden Preise abfedern sollen. Generalsekretär Kevin Kühnert rief sie zurück. „Wir haben ein bisschen Feedback eingesammelt zu den Entlastungspaketen der Bundesregierung und ganz viele haben sich gemeldet“, sagt Kevin Kühnert. Mit einigen Bürgerinnen und Bürgern… UNSERE ENTLASTUNGSPAKETE FÜR DEUTSCHLAND „ICH FINDE ES GENIAL“ weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de